WSG for future

Das WSG unterstützt die Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg. Erstmalig versammelten sich Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte am Freitag 15.3. 2019- dem Internationalen Klimastreiktag - in der Pausenhalle, um solidarisch mit allen Schülern weltweit ein Zeichen für Klimaschutz zu setzen.

 

 

Wir sind der Meinung, dass man auch ohne streiken zeigen kann, dass uns dieses Thema am Herzen liegt. Mit grünen Händen protestieren wir symbolisch. Wir sorgen uns um die Zukunft und die Verantwortlichen sollen endlich anfangen zu handeln. Fast 100 Schüler und Lehrkräfte folgten dem Aufruf nach Unterrichtsschluss. Wir hätten uns natürlich eine größere Beteiligung gewünscht. Greta Thunberg fing auch klein an und vielleicht kommen beim nächsten Mal schon mehr….

  • greatgreta