Die Klasse 6b hat Lust auf Lyrik!

Förderung der Kreativität, des Sprachgefühls und des Ausdrucksvermögens

Von Antonia Gollwitzer

[26.02.2013] In Zusammenarbeit mit dem Lyrik Kabinett und dem Bildungslokal Neuperlach führen wir am WSG in diesem Schuljahr in der Klasse 6b ein mehr­wöchiges Lyrik-Projekt durch.

Das Lyrik Kabinett hat sich zur Aufgabe gestellt, „der Poesie quer durch alle Zeiten und National­literaturen ein beständiges Forum zur Verfügung zu stellen und dieses mit Leben zu erfüllen“. Das an dieser Stiftung seit sieben Jahren sehr erfolgreich bestehende Projekt „Lust auf Lyrik“ öffnet Schülerinnen und Schülern einen kreativen Zugang zur Dichtung.

Das Bildungslokal Neuperlach bietet seit gut einem Jahr einen Ort an, wo Bildung und Menschen zusammen kommen. Unsere Schülerinnen und Schüler werden im Rahmen des Projektes von Ende Februar bis Anfang Mai in wöchentlichen Sitzungen an ihrem eigenen Sprachgefühl und Ausdrucks­vermögen arbeiten. Sie lernen, Texte zu gestalten und vorzutragen. Zur Seite stehen ihnen dabei die Dichterin Karin Fellner, der Dichter Pierre Jarawan und der Musiker Johannes X. Schachtner. Das Ergebnis sollen eigene Gedichte und Texte sein.

Die Deutschlehrkräfte der Klasse 6b unterstützen dieses Projekt aus vollster Überzeugung und tragen Sorge, dass der Stoff des Jahresfortgangs gesichert ist. Dank der Stiftung Lyrik Kabinett und der Förderung des Projekts durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie durch das Kulturreferat der LH München entstehen Ihnen und uns keine Kosten. Am Ende des Projektes wird ein kleiner öffentlicher Auftritt stehen; Termin und Ort werden recht­zeitig bekannt gegeben.

Zur Seite der Fachschaft Deutsch

 

Servicetelefon

Das Referat für Bildung und Sport hat ein Auskunfts- und Beratungsservice für alle Fragen rund um die Themen Bildung und Sport eingerichtet. 

Tel. 233-96779

Weitere Informationen finden Sie hier