Zu Besuch bei "Pünktchen und Anton"

Die Klasse 5a im Residenztheater

Von Bettina Pichelmann

[02.02.2013] Am Montag, den 28.01.2013 führte die Klasse 5a ihren projektorientierten Wandertag durch. Der Schultag begann mit der Fahrt zum Residenztheater, wo wir und das Stück "Pünktchen und Anton" nach Erich Kästners gleichnamigen Kinderbuch ansahen.

Nach der Mittagspause durfte jeder nach seinen Interessen in einer der verschiedenen Gruppen noch etwas passend zum Theater gestalten.

Einige Kleingruppen schrieben Drehbücher und probten fleißig, um eine Szene aus dem Theaterstück unter vollem Körpereinsatz nachzuspielen. Andere zeichneten Comics zu Pünktchen, Anton oder Frau Andacht und erstellten anschauliche Plakate. Eine Gruppe übte sich in Standbildern, die mit dem Fotoapparat festgehalten wurden. Inzwischen sind alle Ergebnisse präsentiert und zahlreiche Schaubilder schmücken das Klassenzimmer.

Zur Fachschaft Deutsch

Servicetelefon

Das Referat für Bildung und Sport hat ein Auskunfts- und Beratungsservice für alle Fragen rund um die Themen Bildung und Sport eingerichtet. 

Tel. 233-96779

Weitere Informationen finden Sie hier