Ganztagesangebot

 Das Angebot an Lernwerkstätten für alle Schüler (ohne Anmeldung) und der Fachsprechstunden ist hier zu finden!

 

Ganztagskonzept am städt. Werner-von-Siemens-Gymnasium

Die Teilnahme am Ganztagsangebot für Schülerinnen und Schüler der 5.-7. Jahrgangsstufe ist freiwillig und nach erfolgter Anmeldung für das jeweilige Schuljahr verbindlich.

In einer qualifizierten Hausaufgabenbetreuung wird den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 5-7 an vier Tagen (Mo, Di, Mi, Do) die Möglichkeit geboten, in kleinen Gruppen (ca. 15 Schülerinnen und Schüler) ihre schriftlichen Aufgaben zu erledigen.

Im Rahmen des gebundenen Wahlunterrichts haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre Interessen zu vertiefen, ihre Kreativität zu entfalten oder sich sportlich zu betätigen. Die verschiedenen Angebote aus den den Bereichen:  „Sport und Spiel“, „Theater“, „Musik“, „Wissenschaft und Technik“ oder „Kunst und Kreatives“ müssen jeweils im Mai für das darauf folgende Schuljahr gewählt werden, um die Planung zu vereinfachen.

Die Schülerinnen und Schüler werden individuell gefördert, d.h. sie können bei Bedarf in den Fächern, Deutsch, Fremdsprachen, Mathematik und Chemie Lernwerkstätten besuchen (s. gesonderter Plan).

In wöchentlich stattfindenden Fachsprechstunden besteht außerdem die Möglichkeit, auf individuelle Fragen der Schülerinnen und Schüler einzugehen (s. ebenfalls gesonderter Plan).

Die Lernwerkstätten und Fachsprechstunden stehen allen Schülerinnen und Schülern (Klasse 5.-12) offen. Hierfür ist keine Anmeldung erforderlich!

Ablauf der der Betreuung am Nachmittag:

13.10-14.00 Uhr: Mittagspause

14.00-14.45 Uhr: Hausaufgabenbetreuung oder Besuch einer Lernwerkstatt bzw. Fachsprechstunde

14.45-16.15 Uhr: Gebundener Wahlunterricht aus den Bereichen:  „Sport und Spiel“, „Theater“, „Musik“, „Wissenschaft und Technik“ oder „Kunst und Kreatives“.

Servicetelefon

Das Referat für Bildung und Sport hat ein Auskunfts- und Beratungsservice für alle Fragen rund um die Themen Bildung und Sport eingerichtet. 

Tel. 233-96779

Weitere Informationen finden Sie hier