Beiträge

Filter
  • „Coaching“ – eine individuelle Förderung am WSG!!!

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

     

    alle Familien stehen momentan vor neuen Herausforderungen.

    Das eigenverantwortliche Lernen kann belastend sein, die Motivation kann schwinden, längst vorhandene Lernstrukturen scheinen verloren.

    So möchten wir Sie gerne an unser Angebot des Coachings erinnern.

    Coaching ist eine Beratungsform,dessen Ziel die schulische und persönliche Entwicklung des/der Lernenden ist. Hierbei handelt es sich nicht umNachhilfeunterricht, also um Vermittlung fachlicher Inhalte. Vielmehr geht es um ein gemeinsames Aufdecken von Lösungswegen und das Stärken vorhandener Ressourcen.

    Mit Hilfe spezieller Gesprächsstrukturen werden Lernprozesse und damit einhergehende Probleme analysiert.

    Das Besondere an dieser Beratungsform ist das individuelle Gespräch zwischen dem Coach und dem Schüler bzw. der Schülerin, das in gegenseitigem Vertrauen stattfindet. Eltern und Lehrkräfte werden nur nach Absprache mit dem Schüler bzw. der Schülerin miteinbezogen.

    Im Unterschied zu einem Klassengespräch kann hier der/die Lernende als Persönlichkeit im Ganzen betrachtet und folglich entsprechend individuell gefördert werden.

    So werden gemeinsam Lernstrategien entwickelt, die häufig in Richtung Organisation, optimiertes Lernen und allgemeine Förderung der Motivation gehen.

    Sobald der Coach zusammen mit dem/der Lernenden die Ursachen für den ausbleibenden Erfolg erkannt hat und Lösungswege entwickelt wurden, ist das offizielle Coaching beendet. Wie viele Gespräche benötigt werden, ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

    Besprechen Sie mit Ihrem Kind gemeinsam, inwiefern das Coaching in Frage kommt. Bitte drängen Sie es nicht. Denn Voraussetzung für ein erfolgreiches Coaching ist die Freiwilligkeit des Schülers bzw. der Schülerin!

    Sollte Ihr Kind Interesse am Coaching haben, kann gerne mit mir Kontakt aufgenommen werden. Entweder über das Infoportal oder über MS Teams. Sollte wieder Präsenzunterricht sein, liegen entsprechende Anmeldezettel im Sekretariat bereit. Eine Anmeldung ist zu jeder Zeit möglich!

    Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern alles Gute!

    Herzliche Grüße

     

    Freia Ott, StDin

    (Päd. Mittelstufenbetreuung)

  • Stufenbetreuungen

     Datum: 20.01.2021

    Telefon: 233-35000

    Telefax: 233-35007

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

    dieses Schuljahr hat außergewöhnlich begonnen und wird voraussichtlich ebenso außergewöhnlich weitergehen. Wir sind alle auf besondere Art und Weise gefordert.

    Wir als Stufenbetreuungen möchten uns an dieser Stelle besonders bei euch Schülerinnen und Schülern bedanken!

    Die meisten von euch akzeptieren die Gegebenheiten und geben ihr Bestes. Es ist mit Sicherheit nicht leicht, stets die erwartete Motivation aufzubringen, am Unterricht teilzunehmen oder Arbeitsaufträge selbstständig zu bearbeiten.

    Natürlich gibt es einige unter euch, die sich damit nur schwer abfinden können und auch sonst alles als schwierig empfinden.

    Solltet Ihr Fragen oder einfach Gesprächsbedarf haben, so könnt Ihr uns Stufenbetreuungen entweder per Mail über das Infoportal oder aber über MS Teams erreichen bzw. anschreiben. Wir melden uns dann sobald wie möglich zurück.

     

    Wir wünschen Euch alles Gute,

    Eure

    Inga Frase (Unterstufe) & Freia Ott (Mittelstufe)

  • Beratung in einer besonderen Situation

    Im Moment sind Beratungsangebote nur begrenzt nutzbar. Wir als Schulpsychologinnen möchten Ihnen und Euch aber weiter zu Seite stehen, und auf die außerschulischen Unterstützungsangebote hinweisen.

     

    Als Schulpsychologinnen stehen wir als Ansprechpartner für Fragen rund ums Lernen, bei kleinen und großen Sorgen sowie bei persönlichen Krisen weiterhin zur Verfügung.

     

Servicetelefon

Das Referat für Bildung und Sport hat ein Auskunfts- und Beratungsservice für alle Fragen rund um die Themen Bildung und Sport eingerichtet. 

Tel. 233-96779

Weitere Informationen finden Sie hier