Beratung in einer besonderen Situation

Im Moment sind Beratungsangebote nur begrenzt nutzbar. Wir als Schulpsychologinnen möchten Ihnen und Euch aber weiter zu Seite stehen, und auf die außerschulischen Unterstützungsangebote hinweisen.

 

Als Schulpsychologinnen stehen wir als Ansprechpartner für Fragen rund ums Lernen, bei kleinen und großen Sorgen sowie bei persönlichen Krisen weiterhin zur Verfügung.

 

 

Sie erreichen uns

  • Wie gewohnt über das Elternportal oder per Email ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

  • Außerdem können Ihre Kinder uns jederzeit auch direkt über TEAMS anschreiben, dazu müssen sie im Chat nur einen neuen Chat mit unserem Namen (sabine.rimmele oder m.hoell) aufmachen.

Wir antworten sobald wie möglich.

 

  • Für die Dauer der Schulschließung bieten wir außerdem an:

Frau Rimmele eine telefonische Sprechstunde: dienstags 10:00-11:00,

Telefon 089/233 35136

Frau Höll eine Chatsprechstunde: mittwochs, 12:25 – 13:10

 

Außerdem möchten wir auf folgende Unterstützungsangebote hinweisen:

  • HIER findet ihr ein Video zum Thema Lernen während Corona. Dieses Video samt Begleitmaterial wurde uns freundlicherweise vom Gymnasium Höhenkirchen-Siegertsbrunn zur Verfügung gestellt.


  • Die LMU München hat ein Infoportal zum Thema psychische Gesundheit für Kinder und Jugendliche in Zeiten von Corona ins Leben gerufen: www.corona-und-du.info.

  • Der zentrale schulpsychologische Dienst hat Tipps für Eltern zusammengestellt:

http://www.pi-muenchen.de/schulpsychologie-anregungen-fuer-eltern/

 HIER  findet ihr als Schülerinnen und Schüler Hilfe, wenn ihr euch alleine fühlt.