Auszeichnung: Umweltschule in Europa 2016/2017

 Auch in diesem Jahr hat sich das Städt. Werner-von-Siemens Gymnasium den Titel „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule für das Schuljahr 2016/17“ sichern können. Das beweist zum fünften Mal in Folge, dass Umweltschutz und Nachhaltigkeit wesentliche Schwerpunkte im Schulalltag am WSG sind.

 

Diese Auszeichnung erhalten Schulen, die mindestens zwei Projekte zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit durchführen, dokumentieren und einer Jury präsentieren. Wie Nachhaltigkeit darüber hinaus im Schulleben verankert ist, wird ebenfalls dokumentiert. Die Jury aus Mitgliedern des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz, des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen sowie des LBV als Koordinator dieser Auszeichnung entscheidet über die Vergabe des Titels.

Wir haben neben zahlreichen mehrjährigen Projekten, wie der Ausbildung von Umweltbeauftragten, der Teilnahme am fifty/fifty Projekt der Stadt München in diesem Jahr auch mit weiteren neuen Projekten punkten können. Der neu geschaffene Umwelttag und die Spendenaktion durch Pfandflaschen gehören genauso dazu, wie eine weitere enge Verknüpfung mit externen Partnern, wie dem Ökoprojekt MobilSpiel e.V., dem Nord Süd Forum oder auch dem i!bk Institut für innovative Bildungskonzepte GmbH.

Doch werden wir uns auf diesen Erfolgen nicht ausruhen!

Dieses Jahr startet bereits mit weiteren Schritten in die richtige Richtung. So wurde im Schulforum beschlossen, dass die Mensa nun einen Veggie-Day einführt, um den Fleischkonsum bewusst zu reduzieren.

Gleichzeitig haben die Klassen die Möglichkeiten, interne Challenges in ihren Klassen zu starten. Dies war bereits im Artikel „Schule und Umwelt - Engagiert für die Umwelt - die Umweltbeauftragten“ an dieser Stelle zu lesen.

Die aktuellen Projekte in diesem Schuljahr 2017/2018

  • Klassenumweltbeauftragte (Schulung im ÖBZ, Multiplikatoren-Funktion bei allen Angelegenheiten zur Nachhaltigkeit)

  • Aktion N im Ganztagsbereich (Hochbeet, Upcyling, Faires Kochen)

  • Tauschregal

  • Challenges (interne Klassenwettbewerbe)

  • Pfandflaschen-Spende- Wettbewerb

  • Umwelttag

  • Erste Schülerfortbildung „Idee N“ (für UB, SMV und Interessierte)

  • Blauer Engel – Recycling Hefte Verkauf

  • Veggie Day in der Mensa

  • Oberstufenfahrten ohne Flüge

  • faire Nikoläuse, faire Rosen bei allen SMV Aktionen

Servicetelefon

Das Referat für Bildung und Sport hat ein Auskunfts- und Beratungsservice für alle Fragen rund um die Themen Bildung und Sport eingerichtet. 

Tel. 233-96779

Weitere Informationen finden Sie hier