Schulschließung

Liebe Eltern,

nun ist das eingetreten, was wir als Schulleitung befürchtet und die Schülerinnen und Schüler erhofft haben: das Städt. Werner-von-Siemens-Gymnasium ist wie alle Schulen in Bayern

ab Montag, dem 16.03.2020 bis 19.04.2020 (Ende der Osterferien) geschlossen.

Bitte schicken Sie ab diesem Tag ihre Kinder nicht mehr in die Schule.

 

 

Die nächsten drei Wochen sind natürlich keine Ferien. Die Schule fällt aufgrund einer Notsituation zum Schutz des Gemeinwohls aus. Ich habe die Schülerinnen und Schüler in einer Durchsage gebeten, diese Zeit für sich sinnvoll zu nutzen.

 

Was kann die Schule dafür tun?

 

Die Lehrkräfte werden mit Hilfe digitaler Medien den Schülerinnen und Schülern  Arbeitsmaterialien zur Verfügung stellen. In den höheren Jahrgängen, in denen schon Mebis-Kurse eingerichtet sind, wird die Kommunikation über die Online-Plattform Mebis laufen.

 

In anderen Jahrgängen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Die Klassen werden Aufgaben (auch mit Lösungen) und Arbeitsblätter über die Schulleitung im Elternportal bereitgestellt bekommen. Es gibt auch Kolleginnen und Kollegen, die von ihren Klassen alle Emailadressen besitzen und auf diesem Wege kommunizieren.

Ab Montag versuchen einige Kollegen, für ihre Klassen die Lernplattform „padlet“ zu installieren.

 

Die damit eingerichteten Notmaßnahmen können einen Unterricht nicht zu 100 Prozent ersetzen. Es ist uns aber wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler die Zeit so sinnvoll wie möglich nutzen. Die nächsten Wochen sollen für das Wiederholen, das Sichern von Grundwissen, aber auch für selbständiges Erarbeiten von Lernstoff genutzt werden.

Die gestellten Lernaufträge sind von den Schülerinnen und Schülern verpflichtend zu bearbeiten.

Wir als Schule sind selbst sehr gespannt, welche neuen Chancen und Möglichkeiten aus dieser Notsituation heraus erwachsen.

Sie, liebe Eltern, können uns unterstützen, indem Sie das Arbeitsverhalten Ihrer Kinder überprüfen. Viele Kinder brauchen einfach tägliche Erinnerung und Kontrolle.

Sollte Ihr Kind nichts getan haben und behaupten, es habe keine Materialien, so rufen Sie bitte die Schule an. Wir sind täglich von 08.00 Uhr – 16.00 Uhr erreichbar

Vielen Dank für Ihre Unterstützung schon im Voraus!

 

 

 

Noch einige allgemeine Informationen:

Für die Oberstufe, insbesondere die Q12, werden genauere Informationen des Kultusministeriums am Montag erwartet.

 

Für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe wird eine Notbetreuung angeboten, sofern beide Elternteile in systemrelevanten Berufen arbeiten (z.B. Ärzte, Krankenhauspersonal, Polizei, Pflegeberufe). Bitte teile Sie uns über das Elternportal mit, wann Sie Betreuung benötigen.

 

Das Berufspraktikum der 9. Jgst. in der  nächsten Woche findet statt, wenn die Betriebe die Praktikanten zulassen.

 

Der Informationsabend zur Sprachenwahl (5. Jgst.) und Ausbildungsrichtung (7. Jgst) wird verschoben. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

 

Der Schnuppertag, an dem uns ja traditionell viele Schülerinnen und Schüler unterstützen, wird auf Samstag, den 09.05.2020 verschoben.

 

 

Sollten sich neue Informationen oder Erkenntnisse ergeben, so werden wir Sie über das Elternportal informieren.

 

 

Mit besten Grüßen

 

 

Dieter Zindler                                                  Susanne Sütsch

Schulleiter                                                       Ständige Stellvertetung

Mensa-Speiseplan

Kontakt

 

Städtisches Werner-von-Siemens-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium (NTG)

 Sprachliches Gymnasium (SG)

 Sprachenfolge

 

Quiddestraße 4

81735 München

Quiddestraße [U5]

Tel.: 089 233 35000

Fax.: 089 233 35007

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Servicetelefon

Das Referat für Bildung und Sport hat ein Auskunfts- und Beratungsservice für alle Fragen rund um die Themen Bildung und Sport eingerichtet. 

Tel. 233-96779

Weitere Informationen finden Sie hier

Anmeldung