Weimarfahrt 2019

Nachdem (fast) alle Schülerinnen und Schüler der elften Jahrgangsstufe am Donnerstag, dem 17.10.2019, mehr oder weniger pünktlich um 06:15 Uhr vor der Schule eintrafen und gemeinsam mit den Deutschlehrern und Deutschlehrerinnen Frau Frase, Frau Hofmann, Frau Hoffmann, Herrn Kindermann und dem Praktikanten Herrn Lidl in den Bus eingestiegen waren, begann die ca. sechsstündige Reise nach Weimar.

 

 

Dort angekommen hatten wir nur kurz Zeit unsere Taschen in unserer Unterkunft, dem A&O Hostel, abzulegen, bevor wir uns sofort aufmachten, um an einer spannenden Stadtführung teilzunehmen. Dabei erfuhren wir viel über die Geschichte Weimars und vor allem über die bekannten deutschen Dichter Goethe und Schiller, die beide eine Zeit lang in Weimar gelebt haben und dort auch verstorben sind.

 

Gegen 15:30 Uhr besuchten wir Schillers Wohnhaus, wo wir eine informative Führung mit Fakten zu seiner Person und seiner häuslichen Einrichtung erhielten.

 

Nach diesem Besuch machten sich die meisten Schülerinnen und Schüler auf, um die Stadt noch etwas selber zu erkunden, etwas zu essen, oder einfach um im Hotel noch etwas zu entspannen, bevor sich die ganze Stufe um 20:45 Uhr das Theaterstück „Goethes geheimer Auftrag“ im Theater im Gewölbe anschaute.

 

Um 24:00 Uhr war Bettruhe angesagt, wo natürlich alle sofort in ihre Betten fielen und tief und fest schliefen, bis auf Herrn Kindermann, der wohl manchmal vom Security-Mann geweckt wurde, weil seine Schülerinnen und Schüler angeblich zu laut waren.

 

Am Freitag, dem 18.10.2019, gingen wir direkt in der Früh um 09:30 Uhr in Goethes Wohnhaus, wo wir uns mit Hilfe von Audio Guides einen eigenen Eindruck von seinem Haus und damaligen Leben machen konnten. Nach dieser ca. einstündigen Tour erhielten wir noch eine lehrreiche Führung im Goethe-Nationalmuseum.

 

Nach einem gemeinsamen Stufenfoto und den einzelnen Kursfotos stiegen wir gegen 15:00 Uhr wieder in den Bus ein, um nach München zurückzufahren.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Weimarfahrt 2019 trotz der kurzen Zeit für Schülerinnen und Schüler, wie auch für die Lehrerinnen und Lehrer, ein voller Erfolg war!

 

Ella Herrmann, Q11

Mensa-Speiseplan

Montag, 2.12.219

- Würstelgulasch mit Nudeln

- gebackener Blumenkohl mit Kartoffeln und Soße

Dienstag, 3.12.2019

- Panierter Seelachs mit Kartoffelbrei und Dillsoße

- Zuccini Kartoffel Gratin

Mittwoch, 4.12.2019 -Veggie Day-

- Panierter Seelachs mit Kartoffelbrei und Dillsoße

- Zuccini Kartoffel Gratin

Donnerstag, 5.12.2019

- Nudelpfanne „Elgar“

- Kartoffeltopf

Freitag, 6.12.2019

- Nuggets mit Pommes

oder vegetarische Nuggets

 

Kontakt

 

Städtisches Werner-von-Siemens-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium (NTG)

 Sprachliches Gymnasium (SG)

 Sprachenfolge

 

Quiddestraße 4

81735 München

Quiddestraße [U5]

Tel.: 089 233 35000

Fax.: 089 233 35007

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Servicetelefon

Das Referat für Bildung und Sport hat ein Auskunfts- und Beratungsservice für alle Fragen rund um die Themen Bildung und Sport eingerichtet. 

Tel. 233-96779

Weitere Informationen finden Sie hier

Anmeldung