Tauschtag 2019

Der Tauschtag

von Clara El Gamal 5a

 

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, am Freitag, den 21.12.18 veranstalteten wir das erste Mal den Tauschtag.

Wir: das sind die Jahrgangsstufen 5 und 6 und 7.

Warum: Uns ging es dabei um das bewusste konsumieren, ohne dabei Geld auszugeben. Was für den Einen alte Dinge sind, sind für Andere neue spannende Sachen. Es ging nicht darum einfach viele teure, neue und unnötige Sachen zu kaufen. Sondern seine eigenen Sachen zu überschauen und sich bewusst von etwas zu trennen, was man selbst nicht mehr braucht. Andere hingegen freuen sich genau über diese Sache. Damit landen viele Sachen nicht im Müll, sondern erhalten einen zweiten oder dritten Besitzer, der die Dinge wertschätzt.

Deswegegen lautet unser Motto: Aus Alt mach Neu!

 

 

Die Idee war, dass jeder Schüler 1-2 Sachen mitbringt, die er oder sie nicht mehr braucht, die aber noch gut erhalten sind. Die Sachen die man mitgenommen hat, wurden dann thematisch in einem entsprechenden Klassenraum abgegeben. So z.B. im Raum der KL.5a wurden Bücher, in der KL.5b wurden Gesellschaftsspiel und Kuscheltiere und in der KL.5c wurden Videos, CDs und PC-Spiele abgegeben. Zusätzlich konnten in dem Raum der KL.5e Plätzchen und Mandarinen abgegeben werden, denn die Aktion, sollte ja auch einen besinnlichen, vorweihnachtlichen Akzent erhalten.

Für jede abgegebene Sache bekam man einen Stempel und durfte sich pro Stempel wieder eine, für sich neue Sachen nehmen.

Damit sich die Schüler nicht um eine Sache streiten, war der Ablauf zeitlich so gemacht, dass sich erst Alle alles anschauen durften ABER MAN SICH NOCH NICHTS NEHMEN DARF!!!

Nach einer halben Stunde war es dann soweit: es durfte getauscht werden. Pro Stempel eine Sache und dann wurde der Stempel weggestrichen. Es klappte erstaunlich gut. Und wenn  zwei Schüler die gleiche Sache haben wollte, entschied ein Würfel, also das Glück über den neuen Besitzer.

Anschließend wurden von vielen die neuen Dinge gleich ausprobiert oder es wurde kräftig in dem neuen Buch gelesen.  Zum Schluss wurde das eigene Klassenzimmer aufgeräumt und die restlichen Sachen wurden an Fr. Ahrens, für das Tauschregal unserer Schule gespendet. Dieses Regal steht nun wieder im Pausenbereich, neben den Musikräumen. Es ist für alle Kinder der Schule zugänglich und jeder darf Dinge tauschen, wenn er oder sie etwas für das Tauschregal von zu Hause mitgebracht hat. Es funktioniert nun mit Vertrauen und nicht mit Stempeln.

 

Ich hoffe, euch hat der Tauschtag genauso gut gefallen wir mir. Das  werden wir dieses Jahr bestimmt wieder machen!

 

Viel Glück noch

Eure Clara El Gamal 5a

Mensa-Speiseplan

Montag, 18.2.19

- Züricher Geschnetzeltes mit Spätzle   

- Ofenkartoffel mit Kräuterquark         

…........................................................................................

Dienstag, 19.2.19

- Gnocci-Spinat-Auflauf mit Hähnchen

- Aubergine in Eihülle auf Ratatouille und Reis                                                          

…......................................................................................

Mittwoch, 20.02.19 - Veggi Day -

- Mandelpasta mit Hirtenkäse und Ruccola

- Kartoffel-Brokkoli-Gratin      

….....................................................................................

Donnerstag, 21.02.19

- Putensteak mit Kräuterrahmsoße und Reis  

- Spargellasagne           

….........................................................................................

 Freitag, 21.02.19

- Gulasch mit Nudeln       

- Kaiserschmarrn mit Apfelmus             

Kontakt

 

Städtisches Werner-von-Siemens-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium (NTG)

 Sprachliches Gymnasium (SG)

 Sprachenfolge

 

Quiddestraße 4

81735 München

Quiddestraße [U5]

Tel.: 089 233 35000

Fax.: 089 233 35007

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Servicetelefon

Das Referat für Bildung und Sport hat ein Auskunfts- und Beratungsservice für alle Fragen rund um die Themen Bildung und Sport eingerichtet. 

Tel. 233-96779

Weitere Informationen finden Sie hier

Anmeldung